Wenn man es versäumt hat (oder keine Gelegenheit hatte) Geräte vor dem Ausbau zu deinstallieren, kommt es manchmal zu Problemen. So erzeugt Windows beim Binden einer statischen IP-Adresse eine Fehlermeldung, dass diese Adresse bereits verwendet wird!

Um sich diese nicht mehr vorhandenen Geräte anzeigen zu lassen, kann man eine Umgebungsvariable setzen:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen