Wenn am Client Updates abgelehnt wurden oder aus irgendwelchen Gründen die Automatischen Updates nicht mehr vom WSUS gezogen werden, ist es hilfreich den Client zurückzusetzen.

Das erledigt man am einfachsten mit dem gezeigten einem Script.

 

@echo off

echo *** Updatedienst stoppen (automatische Updates)
%systemroot%\system32\net stop wuauserv

echo *** DataStore und Downloads loeschen
del /q /s %windir%\SoftwareDistribution\DataStore\*.*
rd /q /s %windir%\SoftwareDistribution\Download


echo *** AutoUpdate Client Einstellungen in der Registry werden geaendert...
%systemroot%\system32\REG DELETE "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\WindowsUpdate\Auto Update" /v LastWaitTimeout /f
%systemroot%\system32\REG DELETE "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\WindowsUpdate\Auto Update" /v DetectionStartTime /f
%systemroot%\system32\REG DELETE "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\WindowsUpdate\Auto Update" /v NextDetectionTime /f
%systemroot%\system32\REG ADD "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\WindowsUpdate\Auto Update" /v AUState /t REG_DWORD /d 2 /f

echo *** AutoUpdate Client Service wieder starten
%systemroot%\system32\net start wuauserv

echo *** Refresh erzwingen
%systemroot%\system32\wuauclt.exe /detectnow

pause
goto :EOF

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen