Wenn Sie aus Outlook eine Mail an einen Kollegen senden wollen, dessen Postfach verschoben wurde erhalten Sie die Fehlermeldung

Fehler bei der Nachrichtenzustellung

Remote Server returned '550 5.1.1 RESOLVER.ADR.ExRecipNotFound; not found'

Wenn Sie z.B. über Outlook Web App senden funktioniert es sauber.

Das Postfach des Kollegen wurde vermutlich vom Administrator verschoben, so dass sich das im AD dahinterliegende Attribut legacyExchangeDN geändert hat.

Lösung:

Löschen Sie den Cache der Adressen der Autovervollständigung:

Klicken Sie im Outlook auf Datei, dann links auf die Optionen:

01 Optionen

Dort klicken Sie im linken Teil auf "E-Mail" und suchen im rechten Teil den Bereich "Nachrichten senden".

Hier finden Sie eine Schaltfläche für "AutoVervollständigen-Liste leeren":

02 AutoVervollstaendigen

Wenn Sie diese anklicken sollte Ihr Problem weg sein.

 

Fehler bei der Nachrichtenzustellung
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.