Beim Herunterladen des Offline-Adressbuchs erscheint der Fehler 0x8004010F: "Fehler beim Vorgang. Ein Objekt kann nicht gefunden werden."

oab-0x8004010f

 

Wenn das Adressbuch am Server korrekt erzeugt wird, liegt die Ursache möglicherweise an einem fehlenden DNS-Eintrag!

Erzeugen Sie im DNS einen CNAME "autodiscover", der auf den Client Access Server (der Exchange Server auf den die Clients zugreifen) zeigt:

cname-autodiscover

Danach sollte es funktionieren!

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.