In diesem Beitrag wird erklärt, wie man unter Windows 10 den "Schnellstart" deaktivieren bzw. aktivieren kann.

Rufen Sie zunächst die Systemsteuerung auf. Wählen Sie dort die "Energieoptionen":

 FastShutdown ausschalten.01

Dort klicken Sie links auf den Eintrag "Auswählen, was beim Drücken von Netzschaltern geschehen soll":

FastShutdown ausschalten 02

Hier aktivieren Sie zunächst die Option "Einige Einstellungen sind momentan nicht verfügbar":

FastShutdown ausschalten 03

Nun können Sie ganz unten den "Schnellstart" aktivieren oder deaktivieren:

FastShutdown ausschalten 04

oder über eine Administrative Kommandozeile:

rem turn off fast startup
REG ADD "HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Session Manager\Power" /V HiberbootEnabled /T REG_dWORD /D 0 /F

Zum Einschalten des Schnellstarts muss der Ruhezustand aktiviert sein:

rem enable hibernate
powercfg -h on
rem turn on Fast Startup
REG ADD "HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Session Manager\Power" /V HiberbootEnabled /T REG_dWORD /D 1 /F

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen