Noch nicht veröffentlicht

In diesem Beitrag wird erklärt, wie man unter Windows 10 den "Schnellstart" deaktivieren bzw. aktivieren kann.

Rufen Sie zunächst die Systemsteuerung auf. Wählen Sie dort die "Energieoptionen":

 FastShutdown ausschalten.01

Dort klicken Sie links auf den Eintrag "Auswählen, was beim Drücken von Netzschaltern geschehen soll":

FastShutdown ausschalten 02

Hier aktivieren Sie zunächst die Option "Einige Einstellungen sind momentan nicht verfügbar":

FastShutdown ausschalten 03

Nun können Sie ganz unten den "Schnellstart" aktivieren oder deaktivieren:

FastShutdown ausschalten 04

oder über eine Administrative Kommandozeile:

rem turn off fast startup
REG ADD "HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Session Manager\Power" /V HiberbootEnabled /T REG_dWORD /D 0 /F

Zum Einschalten des Schnellstarts muss der Ruhezustand aktiviert sein:

rem enable hibernate
powercfg -h on
rem turn on Fast Startup
REG ADD "HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Session Manager\Power" /V HiberbootEnabled /T REG_dWORD /D 1 /F

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.