Dieser Artikel beschreibt, wie die Rollen im Active-Directory von einem Server zu einem anderen verschoben werden.

Sollten Sie diese Funktion ausführen wollen, weil ein DC tot ist, so können Sie hier nachlesen, was zu tun ist!

RID, PDC, Infrastruktur

Diese drei werden über das "Active Directory-Benutzer und -Computer" Snapin verschoben: Rechtsklick auf die Domäne, Betriebsmaster auswählen

rid

und entsprechende Einträge "Ändern"

rid2

Schema Master:

Dazu muss zunächst das Snapin für den Schema-Manager registriert werden: regsvr32 schmmgmt.dll

Nun kann man in der MMC das Snapin "Active Directory Schema" hinzufügen. In dieser klickt man mit der rechten Maustaste auf "Active Directory Schema" und wählt "Domänencontroller Ändern..." Hier wird der Name des NEUEN Inhabers der Rolle angegeben und mit OK bestätigt.

schema

Dann kann mit einem Klick der rechten Maustaste der "Betriebsmaster..." angezeigt und mit Klick auf "Ändern" umgesetzt werden.
Domain Naming Master

Dieser wird über das Snapin "Active Directory-Domänen und -Vertrauensstellungen" verschoben, auch hier durch Ändern des "Betriebsmaster..."

dn

Global Catalog

Standardmäßig ist der erste DomainController der GC Server. Dies kann man via "Active Directory-Standorte und -Dienste" überprüfen.

Dazu wird der folgende Eintrag geöffnet:

Sites
+Standardname-des-ersten-Standorts
+Servers
+DC-Name
+NTDS Settings

In den Eigenschaften der betreffenden "NTDS Settings" kann man in der Registerkarte "Allgemein" kontrollieren, ob der Haken bei "Global Catalog" gesetzt ist.

gc

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.