sciteStandardmäßig druckt der Editor SciTE mit einem grauen Hintergrund aus, was zu hohem Farbverbrauch führt.

Durch Setzen eines simplen Parameters kann man dies ändern.

Bearbeiten Sie (als Administrator) die Datei %ProgramFiles%\AutoIt3\SciTE\SciTEGlobal.properties. (Auf einem 64-Bit-System natürlich %ProgramFiles(x86)%)

Alternativ kann man Scite "als Administrator" starten und im Menü unter "Options" auf "Open Global Options File" klicken.

Suchen Sie nun den Eintrag print.colour.mode, entfernen Sie ggf. das Kommentarzeichen "#" am Anfang der Zeile und setzen Sie den Wert auf 3

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen