Flow Control ist ein Parameter, der es ermöglicht, sogenannte PAUSE Frames zu empfangen. Diese Frames ermöglichen es der Netzwerkkarte und dem Switch die Übertragungsraten zu kontrollieren. Die Seite, die den PAUSE Frame empfängt, beendet zeitweise die Übertragung.

Wie kann man dies einstellen?

Windows: In den Eigenschaften der Netzwerkkarte gibt es je nach Hersteller in den Erweiterten Einstellungen die Flow Control Parameter Auto, Disable, Rx Pause, Rx/Tx Pause, or Tx Pause.

Netware: beim Laden des Treibers können die Parameter "TxFlow=ON" und "RxFlow=ON" angegeben werden. Beide können gleichtzeitig gesetzt sein. Standardmäßig ist der Wert auf "OFF"

Linux: Laden Sie das bcm5700 module mit einem der folgenden Argumente: auto_flow_control, tx_flow_control, rx_flow_control. Lesen Sie die "Module Parameter section" im Treiberarchiv für weitere Informationen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.