Manchmal kommt es vor, dass man eine Fritz!Box 7270 auf die Werksteinstellungen zurücksetzen muss.

Dazu gibt es drei Möglichkeiten.

ACHTUNG: nach dem Zurücksetzen sind alle Einstellungen und Daten weg!

1. Über die Weboberfläche kann man in der Anmeldemaske das Zurücksetzen anfordern oder alternativ in der Oberfläche selbst über das Menü "System - Zurücksetzen".

2. Über ein DECT-Telefon: wenn dieses auf Tonwahl gestellt ist, abheben, Freizeichen abwarten, dann die Zeichenfolge #991*15901590* eingeben und auflegen.

3. PC mit LAN2 verbinden. Dann die Notfall-IP 169.254.1.1 im Browser eingeben. Damit gelangt man auch zur Fritz-Weboberfläche

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.